Systemisches Balancieren


Familienstellen mit Symbolen

nach Roswitha Stark

Zeichen und Symbole lassen sich sehr gut für die Systemische Aufstellungsarbeit einsetzen.

Daraus resultiert das Familienstellen und Systemische Balancieren auf dem Papier.


Familienstellen mit Symbolen ist gut geeignet, um Disharmonien oder Blockaden lösungsorientiert zu bearbeiten und so wieder in die Balance zu bringen. 
   
Es ist möglich, Probleme im Job, in alltäglichen Beziehungen und auch in der Familie wieder auszu-gleichen. 

Dazu ist es nicht notwendig, die Disharmonien oder Blockaden selbst zu kennen, diese werden über ein
Testsystem abgefragt.

 

Danach wird dann ausgetestet, mit welchen Zeichen, Symbolen oder Worten diese wieder harmonisiert und in die Balance gebracht werden dürfen. 

Dies ist für alle Beteiligten eine sehr effektive Möglichkeit, um wieder in den freien Fluss zu kommen. 

Situationen können sich entsprechend positiv verändern und auflösen.