Ausbildung - Tierkommunikation


Tierkommunikation ist die telepathische Kontaktaufnahme mit Tieren.

Dabei redet man nicht im wörtlichen Sinne, sondern es werden Bilder, Gefühle und Sinneseindrücke ausgetauscht.

Tiere kommunizieren untereinander auf gleichem Weg und Kinder sind
oft noch sehr nah an diesem Naturell, was sehr oft als "phantasievoll" bezeichnet wird. In Wirklichkeit können Sie Dinge sehen und Energien wahrnehmen, von denen wir uns im Erwachsenenalter schon lange
wieder entfernt haben.

 

Leider verkümmert dieser Sinn in unserer modernen und technisierten
Welt meistens in der Zeit des Erwachsenwerdens, da er anstatt geför-
dert zu werden, unterdrückt wird. 

Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie wieder "lernen" können, den Kontakt mit den Tieren aufzunehmen.

So haben Sie die Möglichkeit, zu erfahren, wie es Ihrem tierischen Freund geht, ob er sich wohl fühlt, und ob er gesund ist usw.

Durch die Tierkommunikation ist es möglich, Antworten auf die Fragen zu bekommen, die sich im Alltag und im Zusammenleben mit unseren Tieren so ergeben.

Das wichtigste bei den Tiergesprächen, ob für ein eigenes oder für ein fremdes Tier ist, das Gesagte der Tiere nicht in Frage zu stellen. Es ist auch sehr wichtig, achtsam und respektvoll in einem Gespräch vorzugehen.


Übungstreffen / Austauschtreffen:


 

Die Übungsstunden sind gedacht, um das "Gelernte" aus dem Grundkurs in der Gruppe gemeinsam weiter zu üben.

Sie eignen sich sehr gut, um noch mal mehr in die Sicherheit zu kommen, das Vertrauen in den eignen "Kanal" zu festigen, sich auszutauschen und evtl. offene Fragen zu klären.


Voraussetzung: Basis Seminar TK I oder Kenntnisse in TK - Termine: siehe hier - Ort: online bei Ihnen zu Hause - Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr

Bitte mitbringen: Tierfotos, Notizblock, Stift

Ausbildung Tierkommunikation I:


(Basis Seminar - Grundkurs)

In diesem Seminar wird das Grundwissen über die Kontaktaufnahme mit unseren Tieren vermittelt. Anhand von Tierfotos, wird gelernt und geübt, erste Kontakte mit Tieren über die Entfernung aufzunehmen. Bitte bringen Sie dazu Fotos von Ihren Fellnasen mit. Wenn sie Bilder von einem fremden Tier mitbringen, dann bitte mit Einverständnis des Tierhalters, und sie soll-ten das Tier auch selbst gut kennen.


Voraussetzung: Offenheit - Termine: siehe hier - Ort: 85254 Sulzemoos - Uhrzeit: 10:00 - 17:30 Uhr

   
Bitte mitbringen: Tierfotos, Notizblock, Stift, Mittagessen

Ausbildung Tierkommunikation II:


(Aufbau Seminar - Körperreise / Bodycheck)

 


In diesem Fortsetzungskurs üben wir, den Körper eines Tieres wahrzunehmen.

Wir "reisen" durch den Körper um evtl. Disharmonien aufzuspüren und wir lernen auch, mit den Augen des Tieres zu sehen.

 


Voraussetzung: Grundkenntnisse oder Basis Seminar TK I - Termine: siehe hier  - Ort: 85254 Sulzemoos - Uhrzeit: 10:00 - 17:30

Bitte mitbringen: Tierfotos, Notizblock, Stift, Mittagessen

Ausbildung Tierkommunikation III:


(Aufbau Seminar - Krafttier)

In diesem Fortsetzungskurs lernen wir unser Krafttier kennen, welches
uns bei der Arbeit mit den Tieren unterstützen kann.

Das Krafttier kommt zum Einsatz, wenn man z.B. mit einem kranken oder traumatisierten Tier zu tun hat, mit dem die Kontaktaufnahme gerade nicht so gut funktioniert. Es dient dann sozusagen als "Mittler" zwischen uns und dem Tier. Auch in alltäglichen Situationen wie z.B. Familie, Beruf usw. kann einem das Krafttier als weiser Ratgeber zur Seite stehen.


Voraussetzung: Grundkenntnisse oder Basis Seminar TK I - Termine: siehe hier - Ort: 85254 Sulzemoos - Uhrzeit: 10:00 - 17:30

Bitte mitbringen: Tierfotos, Notizblock, Stift, Mittagessen